Wir wurden mit dem "Junge Kulturförderpreis 2020" ausgezeichnet

17. 12. 2020

Wir wurden ausgezeichnet! Mit unserem Konzept für „Digitale Festival Inklusion - Kultur für alle auf dem Festival für Freunde“. Vielen Dank an DAKU - Junger Think Tank und DAKU - Dachverband der Kulturfördervereine in Deutschland e. V.  für diese Unterstützung unserer Idee. Als Gewinn gibt es ein 5-monatiges Coaching von Capgemini Deutschland. Ihr dürft gespannt sein!

 

Ein paar Worte aus der Pressemitteilung vom DAKU

"Mit seiner Projektidee zur Digitalisierung des jährlichen „Festival Für Freunde“, einem viertägigen Kunst- und Kulturfestival auf dem ehemaligen Rittergut Hof Dahnsdorf im ländlichen Brandenburg, hat der junge Verein die Jury überzeugt. Neben der Förderung (über-) regionaler Künstler*innen liegt den „Freunden“ auch viel daran, mittels Tanz, Theater, Film, Musik oder Wissenschaft Festivalbesucher*innen aller Alters- und Kulturgruppen aus Stadt und Land zusammenzubringen.Wie kann jenen Menschen ein Festivalbesuch ermöglicht werden, die auch unter normalen Umständen nicht dazu fähig sind? Wie kann insbesondere ein Festival auf dem Land dazu beitragen, dass kulturelle Teilhabe für alle möglich ist? Wie kann 2021 das Festival digitaler und internationaler werden? Die Idee💡: Digitale Partizipation durch kreatives Streaming von Shows und Performances während des Festivals sowie interaktive digitale Austauschplattformen, moderierte Publikumsgespräche und theaterpädagogische Angebote. "

 

Bild zur Meldung: Wir wurden mit dem "Junge Kulturförderpreis 2020" ausgezeichnet