nach oben
 
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

 

Das „Festival Für Freunde“ ist ein viertägiges Kunst-und Kulturfestival auf dem ehemaligen Rittergut „Hof Dahnsdorf“ im Landkreis Potsdam Mittelmark. Gegründet wurde es durch den gemeinnützigen Verein „Festival Für Freunde e.V.“


Wir laden nun schon zum siebten Mal sowohl regionale als auch europäische Künstler*Innen und Künstlergruppen aus den Bereichen Tanz, Theater, Performance, Film, Wissenschaft, Musik und bildender Kunst ein, um ihre Arbeiten zu präsentieren und sie dem Publikum zur Diskussion zu stellen. Wir ermutigen ebenfalls neue Künstler*Innen am Festival teilzunehmen und formen somit eine immer weitere Plattform des Austausches und Nachdenkens.

Unsere Künstler*Innen haben eins gemeinsam: Sie setzen sich mit existenziellen, politischen und gesellschaftlichen Themen ästhetisch auseinandersetzen.

2019 wird zum zweiten Mal die Spielstätte „Der THEATERSTALL“ bespielt und belebt. Mit der Reihe „AUSBAU OST – Die Brandenburg-Reihe beim Festival Für Freunde“ stellen sich gezielt Brandenburger Produktionen vor.
Der Hof Dahnsdorf und der alte LPG-Kuhstall in unmittelbarer Nachbarschaft bieten ein entspanntes Ambiente und einen aussergewöhnlichen Rahmen für die Rezeption von Kunst. Das Festival ist sowohl für Tagesbesucher geeignet, als auch für jene, die die gesammelten vier Tage bei uns verbringen möchten. Ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden.

Das Festival Für Freunde, hat sich zum Ziel gesetzt ein Festival zu schaffen, bei dem sich jede*r willkommen fühlt.

 

Gemacht von Freunden, für Freunde, mit Freunden.

 

01.-04. August 2019 auf dem Hof Dahnsdorf

Aktuelles

Bild der Meldung: Festival Für Freunde e.V.: Trailer 2019

Festival Für Freunde e.V.: Trailer 2019

Unser neuster Trailer mit Bildern aus 2018   [mehr]


Bild der Meldung: DANKE!

DANKE!

Liebe Freunde, wir möchten uns aus tiefstem Herzen ganz herzlich bei euch für dieses wundervolle Festival bedanken. Wir haben zusammen ein Festival gezaubert, welches Nachklang findet. Unser ... [mehr]


[...mehr Nachrichten]